Warenkorb
close× Support: (0 35 76) 21 38 64

Laddomat 21 - Rücklaufanhebung für Festbrennstoffkessel, verschiedene Ausführungen

Laddomat - Rücklaufanhebung für Festbrennstoffkessel
346,95 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
* Pflichtfeld

Beschreibung

Der Laddomat 21 Rücklaufanhebungsgruppe 72°C

In den Ausführungen LADDO 21-60A oder LADDO 21-100A incl. Kugelhähne, Thermometer und Hartschaumisolierung und Energiesparpumpen

 

Der Laddomat 21 ersetzt durch seine Konstruktion den klassischen Anschluss der einzelnen Komponenten. Der Laddomat 21 besteht aus einem Gusskörper, thermoregulierendem Ventil, Pumpe, Rückschlagklappe, Kugelventilen und Thermometern. Bei einer Wassertemperatur im Kessel von 78°C öffnet das thermoregulierende Ventil die Zufuhr aus dem Behälter. Mit Laddomat 21 ist der Anschluss wesentlich einfacher und aus diesem Grund können wir Ihnen diesen nur empfehlen.

Perfekte Schichtung im Pufferspeicher ist die Vorraussetzung für ein effizientes Heizsystem. Der Laddomat läd den Pufferspeicher mit einem geringem Durchfluss wodurch die Schichtung optimiert wird. Der Laddomat pumpt Wasser so langsam und optimiert in den oberen Bereich des Puffers, dass die Schichtung optimal erfolgt.

Im gleichen Vorgang kühlt der Laddomat den Kessel mit vorgewärmten Rücklaufwasser, das heißt, heißes Wasser vom Kesselvorlauf wird mit kaltem Wasser aus dem Pufferrücklauf gemischt. In der Endphase der Befeuerung erzeugt der Laddomat eine vollständig optimale Ladung des Pufferspeichers, weil das Thermoelement den Bypass sperrt. Ein zusätzliches Drosselventil ist somit unnötig. Nach Abschluss des Heizvorgangs nutzt der Laddomat 21 einen Teil der Restwärme in Kessel und Glutbett, indem das heiße Wasser im Kessel mit Selbstumlauf in den Pufferspeicher befördert wird. Die Energie landet somit im Pufferspeicher und nicht im Schornstein.

Ohne den Laddomat 21 entsteht keine Schichtung im Pufferpeicher, weder beim Befüllen noch beim Leeren. Das bedeutet das im oberen Teil des Speichers hohe Temperaturen herrschen und im unterem Teil das Speicherwasser sehr kalt ist. Deshalb muss dann der Füllvorgang unterbrochen werden, bevor der ganze Tank warm ist. In der Praxis heißt das, dass man aus einem 500 Liter-Tank nur etwa 20 kWh Energie erhält, wenn die Temperatur im Tank von 70 auf 35 °C sinkt. Das so produzierte Warmwasser reicht nicht einmal für eine Dusche!

Lieferzeit

Lieferant Atmos
Lieferzeit 2-3 Werktage

Schreiben Sie Ihr eigenes Review